Chanson- und Interpretationswerkstatt mit Johanna Arndt (20. - 29. Okt.)

Zusammenfassung

Datum
20.10.2017 bis 29.10.2017
Uhrzeit
09:00 Uhr
Ort
Born a. Darß
Veranstaltungsort
Darßer Sommertheater, Born / Kleinkunstbühne
Kategorie
Workshops & Kurse
Veranstaltung empfehlen
Jetzt versenden

Beschreibung

Und immer wieder kräht der rote Hahn - Der rote Hahn ist das Wappentier des Chansons. Er steht auf dem Mist und pickt Biestereien heraus, hat einen stattlichen Kamm, der anschwellen kann vor Sinnlichkeit oder Zorn. Er kräht den Morgen an und den Abend ab. Der Sinn für die Zeit ist sein Erkennungszeichen. Wir wollen diesmal nicht nur im Geschichtsbuch des Chansons blättern ,sondern uns vor allem auf unsere Zeit (das 20. und 21. Jahrhundert konzentrieren.) Beginnen werden wir wieder bei Francoise Villon ,dem großartigen Poeten des Mittelalters,der noch immer aktuel ist.Wir wollen das "Chat  Noir "in Paris besuchen und "die wilde Bühne" der Trude Hesterberg in Berlin.Wir erinnern an die Großen des Chansons wie Edith  Piaf,Ives Montand,Jacques Brel und lassen den roten Hahn in unserer Lebenszeit krähen. Für den Kurs sind bis 12 Teilnehmer vorgesehen. Sie haben die Möglichkeit, vielseitige Chanson- und Songliteratur kennenzulernen und interpretatorisch zu erarbeiten. Sie erhalten Stimmtechnische Betreuung, sowie fachgerechte Klavierbegleitung Eine Abschlußpräsentation Ist vorgesehen. Die Unterrichtstätigkeit von Johanna Arndt basiert auf einer über 20 Jahre dauernden Praxis als Stimmbildnerin und Sprecherzieherin der Universität Potsdam, sowie einer 30 jährigen Bühnenerfahrung als Lied- und Chansoninterpretin. Nähere Auskunft erteilt Johanna Arndt: 033439 6148 oder mailen petershagen11@gmx.de

Veranstalter

Ausrichter der Veranstaltung und inhaltlich Verantwortlicher der hier wiedergegebenen Veranstaltungsinformationen:

Johanna Arndt

Telefon:
Telefax:
Email:

Bildergalerie

Karten bestellen

HINWEIS: Füllen Sie bitte alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Anzahl der Karten
Persönliche Daten

* Preisangaben für umsatzsteuerpflichtige Leistungen sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

‹ zurück