Silvesterkonzert • Nebelgestalten und Feuertanz • Klavierabend

BöttcherGerlint 1

Zusammenfassung

Datum
31.12.2015
Uhrzeit
17:00 Uhr
Ort
Born a. Darß
Veranstaltungsort
Fischerkirche Born
Kategorie
Klassik
ohne Kurkarte
15,00 € *
mit Kurkarte
13,00 € *
Kinder
5,00 € *
Veranstaltung empfehlen
Jetzt versenden

Beschreibung

Gerlint Böttcher, Solistin renommierter Orchester wie des Konzerthausorchesters Berlin und des Philharmonischen Orchesters Ryazan/Russland konzertiert in Europa, Amerika und im Nahen Osten. Wettbewerbspreise, Auszeichnungen, CD-Einspielungen, zahlreiche Produktionen und Live-Übertragungen nationaler und internationaler Fernseh- und Rundfunkanstalten markieren ihre Biographie. Ihre neuesten Aufnahmen sind Live-Mitschnitte der Klavierkonzerte Nr.1 von Schostakowitsch und Beethoven mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Sie sorgte für das musikalische Rahmenprogramm einer Lesung mit Iris Berben und der Vorstellung der Angela-Merkel-Biografie "Die Zauderkünstlerin" von Nicolaus Blome in Berlin. Kürzlich spielte sie während einer Veranstaltung mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Herrn Michael Müller. Am 9. November 2009 übernahm Gerlint Böttcher die musikalische Gestaltung der Verleihung des Europapreises an Hans-Dietrich Genscher aus Anlaß des 20. Jahrestages des Falls der Berliner Mauer. Neben ihrer regen Konzerttätigkeit lehrt die Pianistin an der Berliner Hochschule für Musik "Hanns Eisler" und ist künstlerische Leiterin der Schloßkonzerte Königs Wusterhausen. PROGRAMM: J. V. Vorisek: aus Rhapsodien op. 1 // M. Ravel: „Le Tombeau de Couperin" // Günther F. Kasseckert: aus „Charakterstücke" –Nebelgestalten /Walzer D-Dur /Feuertanz// F. Schubert: aus Impromptus op. 90 // Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2, cis-Moll//

Veranstalter

Ausrichter der Veranstaltung und inhaltlich Verantwortlicher der hier wiedergegebenen Veranstaltungsinformationen:

Kurverwaltung Born
18375 Born a. Darß

Telefon: 038234-50421
Telefon: 038234-55877
Email: info@darss.org

Bildergalerie

‹ zurück