Konzertreihe "Piano & Nature" - STERNSTUNDEN -

Zusammenfassung

Datum
05.06.2023
Uhrzeit
20:00 Uhr
Ort
Born a. Darß
Veranstaltungsort
Fischerkirche Born
Kategorie
Konzerte
Normal
17,50 € *
für Kurkateninhaber
15,00 € *
Kinder
5,00 € *
Kostenlose Begleitperson
0,00 € **²
Veranstaltung empfehlen
Jetzt versenden

Beschreibung

Die Konzertreihe "Piano & Nature" der Pianistin Ulrike Mai bietet musikalische Hörerlebnisse und Entdeckungen rund um die Welt der Klaviermusik. „Sternstunden“ Klavierkonzert mit Ulrike Mai und Lutz Gerlach Sicher sind es besondere Sternstunden, in denen Meisterwerke entstehen, die über Jahrhunderte hinweg die Herzen der Menschen erobern. Im zweiten Konzert der Reihe „Piano & Nature“ laden Ulrike Mai und Lutz Gerlach am Flügel zu einer Reise durch 300 Jahre Musikgeschichte ein, mit Musik von Bach bis Brubeck. Die beiden Pianisten sind deutschlandweit für ihre besonderen Konzertprogramme bekannt, in denen sie klassische Tradition, zeitgenössische Klänge und Jazz auf einzigartige Weise miteinander verbinden. Neben „himmlisch" schönen Melodien in Klavierwerken von Bach, Chopin und Albeniz erklingt hier Smetanas Moldau in überraschend neuem Gewand oder Vivaldis Frühling 4-händig am Flügel im 3/4 Takt. Gerahmt von Kompositionen der aktuellen CD von Lutz Gerlach mit dem Titel „Da draußen die Sterne“ werden an diesem Abend die Sterne vielleicht nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören sein.

Veranstalter

Ausrichter der Veranstaltung und inhaltlich Verantwortlicher der hier wiedergegebenen Veranstaltungsinformationen:

Kurverwaltung Born
18375 Born a. Darß

Telefon: 038234-50421
Telefax:
Email: info@darss.org

Bildergalerie

Karten bestellen

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Hinweis:
Der Herausgeber dieser Webseite ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Verkäufer und Aussteller der Tickets ist. Der Herausgeber dieser Webseite hat es lediglich übernommen, die Tickets für den Veranstalter zu vermitteln.

‹ zurück